Navigation
Touren

Bödeli - Stechelberg

Länge in km
30
Höhenmeter
380
Schwierigkeitsstufe
2
Art der Tour
gemütlich, familiär
ÖV Benützung / Fahrplantipp / Velowagen
die ganze Tour ist mit öV (BOB, Postauto) erschlossen
Beizli / Rastplätze / Bademöglichkeit
der ganzen Strecke entlang hat es Rastplätze, Restaurants: Gsteigwiler, Lauterbrunnen, Trümmelbachfälle, Stechelberg
Kurzer Tourenbeschrieb/Literaturhinweise
Interlaken (560) – Gsteigwiler (650) – Zweilütschinen (652) – Lauterbrunnen (800) – Trümmelbachfälle (850) – Stechelberg (910) – Interlaken (560) = 30 km Eine der Paraderouten im Oberland! Nach der Gsteigbrücke in Wilderswil Aufstieg nach Gsteigwiler, danach nur Naturstrasse über Zweilütschinen, Schmelzi nach Lauterbrunnen. Kurzer, zackiger Aufstieg zum Bahnhof, durchs Dorf, in der Kurve vor der Kirche nach rechts weg auf das Nebensträsslein, wieder flach bis zu den Trümmelbachfällen. Sehr sehenswert, die tosenden Wasser! Bis ans Ende des Tales in Stechelberg ist’s dann noch ein Katzensprung. Für die Rückfahrt wird derselbe Weg benützt oder wahlweise die Schussabfahrt über die Hauptstrasse. = 2,5 h Velokarte Nr. 8 "Berner Oberland"
Für Rückfragen
Herr Thomas Fuchs tommaso1@gmx.ch